Kurse/Workshops · 22. Mai 2019
Es gibt nichts beglückernderes als Menschen mit ihren Hunden auf den Wegen zur Freundschaft begleiten zu dürfen. Diese Workshops orientieren sich vollumfänglich an den Büchern und der Philosophie von Ulli Reichmann - und wie trefflich Ulli formuliert hat: "Freundschaft beginnt immer draußen" - möchten wir Sie in die Welt des Hundes entführen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Hund plötzlich mit ganz anderen Augen sehen können (- UND er SIE auch...) - Es emfpiehlt sich, bevor man sich in...

Gesundheit · 27. März 2019
Hektik, Stress, alles geht viel zu schnell und teilen sollten wir uns auch können. Deswegen sitzen wir zeitungslesend beim Frühstück, telefonieren auf dem Weg zur Arbeit noch schnell mit dem Liebsten, während wir uns entspannen wollen und deswegen mit dem Hund eine Runde joggen, haben wir den Knopf im Ohr und hören laute Musik. Joggen wir nicht beim Hundegassi, halten wir das Telefon in der Hand und schauen eben schnell die neuesten Nachrichten bei Facebook.

Kurse/Workshops · 26. März 2019
Ausgelegte Giftköder sind offenbar ein neuer Volkssport - und das endet für unsere Hunde nicht selten tödlich. Jedes Jahr häufen sich die Meldungen über ausgelegte Köder (Würstchen, Fleisch, Frikadellen usw. gespickt mit Rattengift, Nägeln, Rasierklingen oder ähnlichem) und auch über Hunde, die einen solchen „Fund“ nicht überlebt haben. Die Hundeschule Just For Dogs bietet unter dem Motto Kampf den Giftködern - mein Hund frisst das nicht!“ Tages-Workshops zur Prävention an....

Wissenswertes · 26. März 2019
Glaubenssätze sind tief in uns verankerte Überzeugungen und somit Aussagen, die einer Situation eine Bedeutung bzw. Wertung verleihen. Unser Denken, Handeln und somit auch unser Leben werden von Glaubenssätzen sehr stark und unmittelbar beeinflusst. Der Wahrheitsgehalt dieser Aussagen ist vollkommen irrelevant. Vor einigen Jahrhunderten noch, glaubten alle, die Erde sei eine Scheibe.Wie kommen wir zu Glaubenssätzen? Glaubenssätze bilden sich aus Erlebnissen oder Erfahrungen, die wir gema

Verhalten · 26. März 2019
„Problemhundeberatung“ – „Wir helfen Ihnen bei problematischem Verhalten Ihres Hundes“ – „Mein Hund ist ein Problemhund“ – „Ihr Hund zeigt Problemverhalten?“ So oder so ähnlich kann man es in allerlei Beiträgen in sozialen Netzwerken, auf Internetpräsenzen von Hundeschulen, in Mails von Kunden usw. lesen. Mir scheint – es gibt nur noch „Problemhunde“ … Ist das so? Schauen wir mal genauer hin… Folgende Punkte findet man häufig unter „Problemverhalten“: Der Hund jagt Der Hund lässt niem

Verhalten · 26. März 2019
“Spiel ist ein biologisches Bedürfnis, so wie Schlafen und Träumen. Das Gegenteil von Spielen ist nicht Arbeit – sondern Depression” Stuart Brown hat das Spielen wissenschaftlich untersucht, nachdem er bei der Arbeit mit Mördern eine erstaunliche Gemeinsamkeit entdeckt hatte: Die Mörder konnten in ihrer Kindheit nicht spielen. 1) Man hört es oft – und man hört es immer wieder: “Wir entscheiden, wann ein Spiel beginnt und wann es zuende ist”, “Der Hund darf das Spiel nie gewinnen, sonst

Hundealltag · 26. März 2019
“Warum labert ihr die Hunde so zu?” “Man muss kurz und klar mit den Hunden kommunizieren” “Wenn ich mit meinem Hund rede, verstärke ich sein (Fehl-)Verhalten” ... solche oder so ähnliche Sprüche kennen wir alle. Und ja, wir reden viel mit unseren Hunden. Labern wir sie zu? Führt das dazu, dass sie uns nicht verstehen? Warum tun wir das eigentlich? Nun gut ... hier mal paar “Allgemeinheiten” dazu Also ich rede ja wirklich schon viel mit meinen Hunden. Meist so ganz normales...

Hundealltag · 25. März 2019
Aaaaaaja!!! Jasko und ich waren heute wieder im ehemaligen LGS-Gelände in Kronach unterwegs. Für mich ein netter Landschaftspark, für Jasko "Dogbook" ... Da werden Beiträge gelesen, Statusmitteilungen kommentiert und sich über Neuigkeiten informiert. Ich stand da gerade so rum und beobachtete den Dicken beim Networking, als ein "HÖREN SIE MAL!" mich jäh unterbrach. "Das können Sie doch nicht machen?!" ... äh ... was denn? "Sie stehen hier schon mindestens zwei Minuten und warten auf Ihren Hund"

Hundealltag · 25. März 2019
Also ich finde Schneeflocken ja faszinierend. Oder Eiskristalle. Wunderbare Formen und verzaubernde Muster. So ein Kristall hat viele sich verästelnde Arme. Im Vergleich zu einem Wassermolekül eine x-Fache Oberfläche. Auf dieser großen Oberfläche haben Abermillionen Geruchsmoleküle Platz. Bedingt durch die niedrige Temperatur, den winterlichen Luftdruck und die Rauheit des Kristalls haften Gerüche um ein Vielfaches länger, als auf einem sommerlichen oder herbstlichen Wasser- oder Tautropfen. Im

Gesundheit · 25. März 2019
Als ein Ritual wird eine festgelegte, immer gleich ablaufende Handlung beschrieben. Oft mit zeremoniellem Charakter und meist mit sehr hohem Symbolgehalt (Ein Symbol ist in diesem Fall ein Sinnbild mit meist metaphorischer Bedeutung für eine bestimmte Grupierung, einen bestimmten Zustand oder ein bestimmtes Gefühl. ) Dabei unterscheiden wir (Menschen) verschiedene Typen von Ritualen. Erwähnen möchte ich hier beispielsweise Rituale mit religösem Hintergrund (religiöse Feiertage oder Brauchtümer,

Mehr anzeigen