Artikel mit dem Tag "Jagen"



Verhalten · 23. Oktober 2020
st ein langer Waldspaziergang Stress? Also kann er ernsthaften Stress erzeugen? Also … Nein. Und da bin ich nach heutigem Brainstorming ziemlich sicher! Wie könnte etwas, was der Hund seit Jahrtausenden tut, um zu überleben, schädlich stressend sein? Also in der Natur unterwegs sein. Nicht in Stadt, Restaurants, Kirmes und auf viel begangenen Waldwegen oder in Parks. Unterwegs in der Natur ohne „drumrum“. WIE könnte es? Wäre es schädlich stressend, würde irgendwann zum Adrenalin ...

Kurse/Workshops · 13. Juni 2020
Es gibt nichts beglückernderes als Menschen mit ihren Hunden auf den Wegen zur Freundschaft begleiten zu dürfen. Diese Workshops orientieren sich vollumfänglich an den Büchern und der Philosophie von Ulli Reichmann - und wie trefflich Ulli formuliert hat: "Freundschaft beginnt immer draußen" - möchten wir Sie in die Welt des Hundes entführen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Hund plötzlich mit ganz anderen Augen sehen können (- UND er SIE auch...) - Es emfpiehlt sich, bevor man sich in die Welt de

Kurse/Workshops · 14. März 2020
Es gibt nichts beglückernderes als Menschen mit ihren Hunden auf den Wegen zur Freundschaft begleiten zu dürfen. Diese Workshops orientieren sich vollumfänglich an den Büchern und der Philosophie von Ulli Reichmann - und wie trefflich Ulli formuliert hat: "Freundschaft beginnt immer draußen" - möchten wir Sie in die Welt des Hundes entführen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Hund plötzlich mit ganz anderen Augen sehen können (- UND er SIE auch...) - Es emfpiehlt sich, bevor man sich in die Welt de

Verhalten · 11. März 2019
Jagen gehört zum natürlichen Verhaltensrepertoire von Hunden! Wildlebenden (Raub-)Tieren dient es zur Nahrungsbeschaffung und ist für sie lebensnotwendig. Dazu kommt, dass Jagdverhalten ein selbstbelohnendes Verhalten darstellt (wir reden ausdrücklich von "Verhalten" und nicht von "Trieb" -)