· 

Anti-Allesfress-Workshop

Ausgelegte Giftköder sind offenbar ein neuer Volkssport - und das endet für unsere Hunde nicht selten tödlich.
Jedes Jahr häufen sich die Meldungen über ausgelegte Köder (Würstchen, Fleisch, Frikadellen usw. gespickt mit Rattengift, Nägeln, Rasierklingen oder ähnlichem) und auch über Hunde, die einen solchen „Fund“ nicht überlebt haben.

Die Hundeschule Just For Dogs bietet unter dem Motto

Kampf den Giftködern - mein Hund frisst das nicht!“


Tages-Workshops zur Prävention an.

Ziel dieses Workshops ist es, dass der Hund ohne direkte Einwirkung des Hundehalters nichts Essbares mehr vom Boden aufnimmt und anstatt dessen dem Reiz des „Leckeren“ widersteht und es entweder zuverlässig ignoriert oder es alternativ anzeigt - und das ohne Signal von uns ;-)

Wir erarbeiten uns die Grundsteine, auf denen jeder Hundehalter selbständig gut weiter arbeiten kann.
Dazu gehört:

  • Stoppen am Futter
  • Umorientierung zum Halter
  • Igonrieren/Anzeigen des Futters
  • ein Notfallsignal

Konditionen

Preis:
Mensch-Hund-Team: 150,00 € Lebensgefährte, Kinder kostenfrei.
Wasser, Kaffee, Tee, Kuchen inklusvie, sonstige Verpflegung exklusive.

Tages-Kurs, minimum drei Teilnehmer, maximum sechs Teilnehmer

 AUSGEBUCHT-WARTELISTE

Termine:

Samstag, 20. April 2019, 10:00 Uhr Hundeschule Just For Dogs


Anmeldung:  über das Kontaktformular :-)

 

Einzelkurse

Jederzeit buchbar, weitere Informationen auf Anfrage
Preis: 55,00 € /Stunde